Adalbert-Stifter-Schule

Sponsoren

Lernen mit schneller Software Dank INFOTECH ; IT& Communication

Individuelles Lernen und Training mithilfe elektronischer Technik nimmt auch an der A. Stifter Schule in Ried einen wichtigen Platz ein. Rechtschreiben-, Lesen- und Mathematiklernen können damit ganz genau, auf das jeweilige Lernniveau der Kinder abgestimmt und lustvoll trainiert werden. Auch ein schnelles Internet unterstützt das Lernen, sei es durch kurze Filme oder bei der Erstellung von Projektunterlage durch die Schüler/innen zu einem bestimmten Thema.

Firma Infotech sorgte dafür, dass dies an der A. Stifter Schule durch geeignete qualitätsvolle Geräte möglich bleibt und sponserte fünf Stück neue hochwertige PCs. Herzliches Dankeschön auch für die großzügige Unterstützung bei der gesamten Planung und Installation für eine funktionierende elektronische Ausstattung an der A. Stifter Schule.

 

Großzügige Spende des Gymnasiums Ried

Das zwölfjährige Flüchtlingskind Alan Mustafa besucht seit Herbst eine Förderklasse an der A.-Stifterschule. Alan stammt aus Syrien und war mit seinen Eltern und Geschwistern mehrere Jahre auf der Flucht. Er kann nicht gehen, sprechen und kann nur flüssige Nahrung zu sich nehmen. Er benötigt dringend einen passenden Rollstuhl, orthopädische Schuhe und weitere therapeutische Hilfsmittel, damit sich sein Bewegungsvermögen und Entwicklungstand nicht weiter verschlimmern.

Am 11. November 2017 führten die Schüler und Lehrer des Gymnasiums Ried das Theaterstück ‚Charlotte Taitl‘ im Sparkassenstadtsaal auf. Der Reinerlös dieser Veranstaltung – € 2500,- wurde Alan Mustafa, einem schwer beeinträchtigten syrischen Flüchtlingsjungen, zur Verfügung gestellt.

Mit einem Teil des Spendengeldes wurde nun ein Krankenbett angeschafft. Alan kann nun gut gelagert und gepflegt werden.

Wir danken Herrn Prof. Andreas Hofinger und den Schüler/innen herzlich für diese großzügige Spende.

 

Großzügige Spende auswärts-bar Ried im Innkreis

Durch eine Charityaktion konnte die auswärts bar eine großzügige Spende von 3000 € erwirken und übergab diese an die Stifterschule. Mit dem Geld  werden Therapie- und Lernmaterialien für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf angekauft. Die Klassen 1f und 2f bedanken sich beim Geschäftsleiter der auswärts-bar Herrn Manfred Rumpl für die tolle Unterstützung.